SSID ändern

Die Wichtigkeit einer einzigartigen SSID.

Header wlan name

WLAN-Namen / SSID ändern

 

Je nach Router gibt es verschiedene Vorgehensweisen, wie du deinen WLAN-Namen umbenennen kannst. Wie wichtig es ist, seinen Wlan-Namen individuell anzupassen hört man immer wieder. Grundsätzlich gilt es, Verwechlungen zu vermeiden. Nutzen mehrere umliegende User den gleichen, vielleicht voreingestellten Namen, kann es zu störungen im Netz kommen und ein Verbindungsaufbau wird erschwert.

 

 

 

 

Für einen absolut individuellen und besonderen Namen, empfehlen wir dir unseren SSID WLAN-Namen Generator auszuprobieren.

 

So änderst du den WLAN-Namen:

Die SSID in der AVM FRITZ!Box ändern:

 

1. Log dich in die Benutzeroberfläche deiner FRITZ!Box ein.

2. Wähle dort den Punkt "WLAN".

3. Weiter klickst du auf "Funknetz".

3. Nun kannst du im Feld "Name des WLAN-Funknetzes (SSID)" deinen individuellen Namen eingeben.

4. Jetzt auf "Übernehmen" klicken und deine Änderung wird gespeichert.

 

Hinweis: Durch diese Änderung musst du nur noch alle WLAN-Verbindungen erneut einrichten.

Die SSID im Speedport-Router ändern:

 

1. Log dich in die Benutzeroberfläche deines Speedport Routers ein.

2. Im Menü unter "Konfiguration" wählst du "Sicherheit" aus.

3. Weiter findest du in den "WLAN-Sicherheitseinstellungen" den Punkt "SSID & Verschlüsselung".

4. Nun lässt sch oben im Feld der Wlan-Name ganz einfach ändern.

5. Unten rechts speicherst du deine Änderung.

 

Hinweis: Durch diese Änderung musst du nur noch alle WLAN-Verbindungen erneut einrichten.

 

Weitere Informationen zur Nutzung deines Routers findest du in der Gebrauchsanleitung.

Copyright © All Rights Reserved